Die Laufer Altstadt erstrahlt im Weihnachtsglanz

„Wenn es schon keinen Weihnachtsmarkt gibt, dann wenigstens eine schöne Beleuchtung“, sagt eine Passantin am Abend zu den Mitarbeitern des Bauhofs, die neben dem Alten Rathaus ihr Werk begutachten. In den vergangenen vier Wochen haben sie gemeinsam mit der Firma Essert Illuminationen aus Eichenbühl rund 1000 Meter Lichterketten und Hunderte Sterne aufgehängt, von der Hirtenbrücke bis zum Kreisverkehr in der Altdorfer Straße. „Es ging reibungslos“, sagt Lars Valdeig vom Bauhof.

de_DE